Montag, 28. September 2015

[Lieblingslacke] Glam Polish - Mount Doom

Hallo ihr Lieben!

In dieser neuen Kategorie möchte ich euch meine allerliebsten Lacke zeigen!
Diesen hier habt ihr schon zu sehen bekommen - wer die Muße hat kann sich ja gern nochmal auf dem Blog umsehen ;)

Im Nachhinein war ich aber mit den Fotos nicht so ganz zufrieden und da ich meiner Kamera mal wieder frische, neue Einstellungen verpasst habe, war es an dieser Zeit dieses Schätzchen mal wieder zu lackieren.

Wer mich ein bisschen kennt wird sich jetzt denken "Das ist einer ihrer Lieblingslacke?". Diesen Gedankengang kann ich voll und ganz nachvollziehen. Er ist nämlich Lila. Irgendwie. :D

Hier seht ihr wieder "Mount Doom" von Glam Polish.























Eigentlich ist der Lack Blau-Lila duochrom. Mit Holo. Eigentlich gar nicht mein Beuteschema und ich muss zugeben, dass er anfangs nur wegen des Namens einzog. :D

Aber irgendwie ist dieser Lack anders. Anders als andere lila oder blaue Lacke. So besonders. Deswegen greife ich so gern in die Schublade meines Helmers um diesen Lack hervorzuholen.


Auf den Fotos wirkt er tatsächlich fast nur blau, aber in indirektem Tageslicht schimmert er richtig schön Lila. In diesem Fall finde ich Lila auf meinen Nägeln sogar schön. :D


Ich denke, ich werde die nächste Zeit öfter unter dieser Kategorie posten... einfach, weil ich so gerne meine liebsten Lacke rauskrame :)

Habt eine schöne Woche!

Allerliebst, 
Jes.

Freitag, 25. September 2015

now you see me - now you don't

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich mal wieder einen Lack von Picture Polish für euch - und zwar meinen ersten!
Es handelt sich um "Illusionist", der im Rahmen einer LE im Februar 2014 auf den Markt kam.

Es handelt sich um einen multichromen Topper mit winzigen Holosplittern. Ihr sehr ihr 2 Schichten über einer schwarzen Base.




Auf den Foto sieht er ja schon hübsch aus, eigentlich ist er in Wirklichkeit noch viel schöner. Der Colorshift von Teal/Grün zu Lila kommt in den Bildern einfach gar nicht rüber. Einzig in der Flasche kann man auf den Bildern erahnen, zu was dieser Lack eigentlich im Stande ist :D

Im Nachinein ärgere ich mich sehr nicht noch andere Lacke der Kollektion gekauft zu haben... mittlerweile kommt man nämlich nicht mehr an die Lacke ran :/


Ablackieren lässt sich das Schätzcen übrigens problemlos!

Was sagt ihr zu "Illusionist"? Mögt ihr solche multichromen Topper? :) 

Ich wünsch euch allen ein schickes Wochenende!

Allerliebst, 
Jes.

Dienstag, 22. September 2015

[Quick Look] p2 - brown splendor

Hallo ihr Lieben!

Heute gibts nur was ganz schnelles: "brown splendor" aus der letztjährigen "Gold & Crown"-LE von p2. Ein wirklich wunderhübscher, facettenreicher Lack!

Entschudligt die miserablen Fotos, ich werde mir jetzt mal was überlegen müssen, um den Winter und seine schlechten Lichtverhältnisse zu überbrücken.

























Liebe Grüße!
Eure Jes

Samstag, 19. September 2015

Ein Cremelack? Wow!

Hallo zusammen!

Wir vielleicht einige von euch auch, besitze und lackiere ich regelmäßig Indie-Lacke. Das hat dazu geführt, dass ich in der Drogerie oft vor Lacken stand und dispektierlich dachte "Oh, das ist ja nur ein Cremelack... langweilig.". Naja, was will man auch gegen Holo, Microglitter, Spectraflair, Ultrachromeflakies und ähnliches ausrichten?

Doch vor ein paar Tagen war ich mal wieder bei dm und stöberte mich durch die neuen LE's. Dabei fiel mir "winding fjord" aus der aktuellen "brave and beautiful" LE von p2 in die Hände. Und nein, kein dispektierliches Denken, sondern Verwunderung. Eine Cremelack, der in mir ein "Haben muss"-Gefühl auslöste. Sowas gibt's noch? Wow. :D

Nun aber zum Akteur: ein dunkelblauer, aber auch nicht nur dunkelblauer, Lack. Kein Grau-Anteil, wie zB in Essie's "bobbing for baubles", vielleicht aber ein minimaler Grün-Anteil. Schwierig zu beschreiben, schön anzusehen:


Lackiert habe ich 2 Schichten, was auch völlig ausreicht. Der Pinsel ist recht schmal, auf jeden Fall nicht so breit wie der der Volume Gloss Lacke. Warum eigentlich nicht? 


Aber naja, so schön er auch ist, am zweiten Tag wird einem das dann doch zu eintönig. Also griff ich zu ein paar Nailvinyls und einem Glam Polish. Natürlich. :D
"Spellbound" hatte ich euch hier schonmal solo gezeigt, als Hingucker und Akzent taugt er natürlich genauso gut :)


Seht euch nur das Glitzi in der Flasche an... deswegen liebe ich Indies :D

Habt ihr de p2 LE schon gesichtet oder sogar ewas mitgenommen?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Bis bald und allerliebst, 
Jes.



 

Mittwoch, 16. September 2015

Alt und Neu.

Hallo ihr Lieben!

Am Wochenende hatte ich mal wieder ein wenig Zeit und da ich habe ich gedacht - lass doch mal wieder ein Gradient machen. Herrlich einfach und dank p2 Peel Off Basecoat auch easy mit dem Clean Up. 

Die beiden Lacke die ich verwendet habe sind unterschiedliche Zeit in meinem Bestand: Der trend it up durfte frisch einziehen - der Glam Polish war tatsächlich der erste seiner Marke, den ich gekauft hatte.

Der Lack mit dem wunderschönen Namen "070" (haha) ist solo schon echt hübsch: ein mittelhelles Grau mit sehr starkem Fliedereinschlag. Problemlos zu lackieren und deckend in 2 Schichten.
"Timeless to Me" von Glam Polish hatte ich euch hier schonmal solo gezeigt und mich beim Gradient-Matschen gefragt, warum ich den nicht häufiger lackiere... soooo schön!

Aber nun zum Ergebnis :)




Für Gradients lackiere ich eigentlich nie eine weiße Base, sondern direkt den Lack, der am Nagelbett sitzt, so spart man sich ja eigentlich einen Schritt. ;)
Dann folgte ein wildes Schwämmchengetupfe und ein Versiegeln mit Topcoat. Neu entdeckt habe ich da den "Ultra Quick Dry Topcoat" von trend it up... für 2,45€ erhält man hier die ultimativ schnelle Trocknungzeit! Ich bin begeistert. Er ist etwas dünnflüssiger als der Topcoat von Lacura (Aldi Süd), den ich bisher benutzt habe, sieht also nicht so "voluminös" auf den Nagel aus. Ich mag beide!




Woher die Nieten sind, kann ich euch leider nicht mehr genau sagen. Ich vermute, dass sie irgendwann mal bei einer Bestellung im TheNailistaShop mit ins Körbchen gehüpft sind. Auf jeden Fall haben sie die perfekte Größe und der Nagel wirkt nicht überladen. :)
























Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch!

Bis auf bald und allerliebst, 
eure Jes.

Samstag, 12. September 2015

Glam Polish - Nalu [Blue Manis for Alopecia Awareness]

Hallo ihr Lieben da draußen!

Für heute habe ich mir ein besonderes Schätzchen ausgesucht. Zum einen, weil mir meine liebe Anne diesen Lack geschenkt hat, zum anderen, um zu etwas wichtigem beizutragen: zum Blue Manis for Alopecia Awareness Event von Glam Polish. 

Was wie wo? Alopecia?
Alopecia areata ist eine Erkrankung, deren Ursache noch nicht vollends geklärt ist. So ensteht oftmals kreisrunder Haarausfall, gegen den man nichts tun kann. Und wie schlimm das, auch vor allem für Kinder, sein muss, können wir uns wahrscheinlich alle vorstellen. 

Glam Polish hat diesbezüglich auch einen Lack herausgebracht, von dem pro verkauftes Exemplar 7$ gespendet werden. Hier könnt ihr ihn noch bestellen. Mein Exemplar kommt erst Ende September, da ich ihn mit der ILNP Pre Order zusammen bestellt habe.

Der Lack für den heutigen Tag ist "Nalu" aus der "Over the Rainbow"-Collection von Glam Polish.



Nalu ist eine Kombination aus Flakie- und Hololack, wie auch schon Ohana, Kilauea oder Ko Olina, die ich euch alle schon gezeigt hatte.
Dieser hier besteht aus einer marineblauen Base, Hologlitzer und grün-türkisfarbenen Flakies.
Warum in aller Welt hat Anne diesen Lack nur abgegeben? Anne?!  
Zum Glück hat Anne diesen Lack abgegeben!



Entschuldigt diese Bilderflut, aber ich bin wirklich ganz hin und weg von diesem Lack. Mal wieder. Glam Polish eben :D

Dieses ist ja mein absolutes Lieblingsbild - Flakiealarm!
Und da ich euch bis jetzt nur die Flakie-Schattenbilder gezeigt habe, kommen hier noch die Holo-Sonnenbilder. ;)


Gleich ein ganz anderer Lack. Aber gerade das finde ich an diesen Kollektionen so spannend. Einen Lack gekauft, zwei bekommen :D

Was sagt ihr zu "Nalu"? Grade die Blau-Liebhaberinnen unter euch müssten doch jetzt kurz vor dem Herzstillstand stehen ;) 

Allerliebst, 
eure Jes. 

Donnerstag, 10. September 2015

CbL - The Mighty Red Baron

Hallöchen!

Ich habe gute Laune, weil ich jetzt ganze 2 Wochen frei hab. Yay! Jetzt fühlt es sich endlich nach Semesterferien an :)

Heute zeige ich euch einen Lack, den ihr bestimmt alle schonmal gesehn habt. Egaaal! Der ist nämlich so schön, den kann man nicht oft genug sehn. 

Vor ein paar Wochen habe ich mir meinen ersten Lack von Colors by Llarowe ertauscht. Auf "The Mighty Red Baron" habe ich schon lange ein Auge geworfen und als ihn jemand tauschen wollte, konnte ich nicht mehr widerstehen :)
























Von der Qualität des Lacks bin ich vollkommen überzeugt. Deckt schon fast in einer Schicht und lässt sich super lackieren. In der Flasche sieht er ziemlich nach Holo aus, das relativiert sich aber auf dem Nagel. Dort sieht man dann noch einen wunderbaren Holo-Schimmer, das reicht mir vollkommen :)



Es gab allerdings ein bisschen Staining, darauf hatte ich mich aber schon eingestellt. Dank Basecoat hielt sich dieses aber sehr in Grenzen und auf jeden Fall nicht so schlimm wie ich bei diesem hochpigmentierten Lack erwartet hatte :)

Was sagt ihr zum Baron? Ich bin ganz hin und weg!

Bis auf bald und allerliebst, 
eure Jes.


Montag, 7. September 2015

[Review] essence - happy girls are pretty LE

Hallo ihr Lieben!

Heute folgt das zweite Post zu meinen PR Samples von cosnova: Die "happy girls are pretty"-LE von essence :)

Folgendes bekam ich zugeschickt und möchte ich euch nun zeigen:


sheer lipbalm -  02 live, laugh, love and repeat























Zugegeben: SO sheer wie ich erwartet hatte, ist er gar nicht. Sieht als Swatch auf dem Handrücken wirklich hübsch aus. Den Swatch auf meinen Lippen erspare ich euch an dieser Stelle - er stand mir einfach überhaupt nicht. Bei Lippenprodukten mag ich semimatte bis matte Finishes einfach lieber.

contouring set - 01 happiness is … a way of life

Für meinen recht hellen Hautton ist dieses Set wohl etwas zu dunkel. Der Highlighter hat ein perliges, schimmerndes Finish. Das Contouring Puder hingegen ist matt. Beide sind gut pigmentiert.

eyeshadow palette - 02 happiness is … following your heart

Ich bin wirklich froh, dass ich die dunklere der beiden Paletten in meinem Päckchen hatte, denn ich finde sie wirklich, wirklich klasse.
Tolle natürliche Töne, super gut pigmentiert. Der hellste Ton ist matt. Voll mein Beuteschema! 
Wenn ihr diese Palette noch ergattern könnt, lasst sie nicht stehen! Mein absolutes Highlight der LE.

Nun zu den Nagellacken. Ich hatte 4 der 6 Lacke in meinem Päckchen.

01 make me smile

Ein weißer, frostig schimmernder Lack der mit 2 Schichten komplett deckt. Die Pinsel sind in Ordnung, damit ließ sich gut lackieren. Die Trocknungszeit war auch gut. Dieser Lack ist eine schöne Alternative zu den ganzen weißen Cremelacken, die momentan so beliebt sind.

03 enjoy the little things

Einen der matten Lacke habe ich auch zugesandt bekommen. Er trocknet wirklich richtig matt, hat aber gleichzeitig einen schönen Schimmer. Sowas mag ich ja. Lackieren ließ er sich auch gut, ihr seht 2 Schichten. Die Farbe ist ein ganz zartes Apricot.

04 just happy!

Leider gab es auch Lack, der so gar nicht zu meinem Hautton passt. Lackieren ließ sich dieser aber genauso gut wie die anderen drei Lacke. Für alle, denen ein hübsches Altrosa in ihrer Sammlung fehlt, wäre dieser Lack aber einen Blick wert.

06 the choco side of life

Als letztes gibts den hübschen, braunen Metallic-Lack zu sehn. Ungewöhnlicherweise ist nicht mit warmem, goldenem Schimmer sondern eher kühl. Der hat mir doch sehr gut gefallen, auch wenn er ein wenig streifig ist, allerdings nichts allzu schlimm. Ein toller Herbstlack!    

Als letztes hatte ich noch die Nagelfeile im Päckchen. Zu dieser kann ich nicht viel sagen, da ich solche Sandblattfeilen kaum nutze. Sie hat eine rauhe Seite zum Kürzen der Nägel und eine feine, für den Feinschliff.























Im Gesamtpaket ein schöne LE, vor allem die Lidschattenpalette und die Lacke sind gut gelungen!


Wie findet ihr die Produkte? Habt ihr sie schon gesichtet?

Bis auf bald und allerliebst, 
eure Jes.



* Die hier gezeigten Produkte wurden mir kostenlos von Cosnova zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Samstag, 5. September 2015

[Neuheit] trend it up - 140

Hallo zusammen!

Heute nur mal ein schneller Swatch von einem der Lacke der neuen dm-Eigenmarke trend it up.
Eingekauft habe ich die Nummer 140 aus swe Double Volume & Shine Reihe mit dem Gedanken solch eine Farbe noch nicht zu besitzen: ein pinkstichiges Rot. Oder rotsichiges Pink. Schwer zu sagen. Aber einfach zu lackieren, und das ist ja die Hauptsache ;)

Lackiert habe ich 2 Schichten, den Glanz ohne Topcoat fand ich schon richtig gut, habe aber auch Gewohnheit schnelltrocknenden Topcoat lackiert. Den Pinsel fand ich wirklich gut, damit lässt es sich einfach und schnell lackieren. :)


Den Preis von 2,25€ finde ich sehr angemessenen und daher dafür womöglich noch ein paar andere Exemplare einziehen ;)


Wie siehts es da bei euch aus? Durften schon Lacke der neuen Marke bei euch einziehen?
Seid ihr zufrieden?

Bis auf bald und allerliebst, 
eure Jes.